Den richtigen Wäschetrockner finden

Den richtigen Wäschetrockner finden


Den richtigen Wäschetrockner finden ist nicht leicht, denn beim Kauf eines Wäschetrockners muss man sich zunächst zwischen den verschiedenen Wäschetrockner Typen entscheiden und daher genau wissen, für welchen Zweck der neue Trockner gedacht ist. Auf diesen Seiten möchten wir Sie über die verschiedenen Arten von modernen Wäschetrocknern informieren und stellen Ihnen die unterschiedlichen Techniken und Geräte vor.

Die Auswahl bei Wäschetrocknern ist nahezu unüberschaubar und es fällt nicht immer leicht, sich zwischen einem Ablufttrockner, einem Kondenstrockner oder einem Wärmepumpentrockner zu entscheiden, zumal die Preisspanne bei diesen Geräten sehr groß ist.


Wäschetrockner Typen und Unterschiede

Nachfolgend möchten wir Ihnen zunächst kurz die verschiedenen Wäschetrockner Typen vorstellen, denn auch hier gibt es immer Vorteile und Nachteile zu beachten, um den richtigen Wäschetrockner finden zu können und nicht nur beim Kauf eines Wäschetrockners nicht zu viel Geld auszugeben, als auch später keine zu hohen Stromkosten durch den Trockner zu erzeugen.

Ablufttrockner Funktionen und Kosten:
Bei einem Ablufttrockner wird die Luft im Inneren des Wäschetrockners erhitzt und nimmt die Feuchtigkeit aus der Wäsche auf. Diese warme und sehr feuchte Luft wird bei einem Ablufttrockner in der Regel durch einen Schlauch nach außen geleitet, um zu hoher Luftfeuchtigkeit oder gar Schimmelbildung vorzubeugen. Im Vergleich zu einem Kondenstrockner oder Wärmepumpentrockner  ist die Anschaffung eines Ablufttrockners in der Regel zwar deutlich günstiger, aber der Stromverbrauch in der Regel deutlich höher.

Kondenstrockner Funktionen und Kosten:
Bei einem Kondenstrockner wird die Luft im Inneren ebenfalls erhitzt, jedoch nicht nach Außen abgeführt sondern wiederum mit der kälterer Luft abgekühlt und das so enstehende Kondenswasser in einem Behälter aufgefangen. Somit kann der Kondenstrockner ohne Schlauch für die Abluft überall aufgestellt werden. Auch Kondenstrockner sind häufig günstig zu haben, verbrauchen ohne eine Wärmepumpe unnötig viel Strom.

Wärmepumpentrockner Funktion und Kosten:
Ein moderner Wärmepumpentrockner funktioniert ähnlich wie ein Kondenstrockner, jedoch hier wird die frische Luft der Umgebung mit der warmen Seite der Wärmepumpe aufgeheizt und an der kalten Seite wiederum kondensiert der Wasserdampf. Hierbei geht kaum Wäre verloren und im Vergleich zu anderen Wäschetrocknern können Sie mit einer Einsparung der Stromkosten von bis zu 50% rechnen. Der Anschaffungspreis eines Wärmepumpentrockners ist jedoch höher als bei einem Ablufttrockner oder Kondenstrockner.

Siemens iQ700 WT46W261 Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Selbstreinigender Kondensator/Schontrommel/40-Minuten Trockenprogramm

Price: EUR 269,00

4.0 von 5 Sternen (353 customer reviews)

2 used & new available from EUR 269,00

Wie Sie sehen, haben die verschiedenen Wäschetrockner Typen alle ihre Vor- und Nachteile und die Anschaffung eines neuen Trockners hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Den richtigen Wäschetrockner finden ist dennoch möglich, wenn man sich über die Verwendung genau im Klaren ist.

Welcher Wäschetrockner spart am meisten Geld?

Für welchen Wäschetrockner Typen Sie sich entscheiden sollte immer vom Einsatz des Geräts und den örtlichen Gegebenheiten abhängig gemacht werden.

Wer in einem Einfamilienhaus wohnt oder aus anderen Gründen die Abluft eines Ablufttrockners problemlos nach Außen leiten kann und zudem den Wäschetrockner nur selten benutzt, kann jederzeit zu einem günstigen Ablufttrockner greifen. Hier würde sich wahrscheinlich der höhere Kaufpreis eines Wärmepumpentrockners nicht über den geringeren Stromverbrauch rechnen.

Wer in einer Mietwohnung wohnt und ebenfalls den Wäschetrockner nur sehr selten benutzt, könnte zu einem günstigen Kondenstrockner greifen, allerdings sind moderne Wärmepumpentrockner in den letzten Jahren deutlich im Preis gesunken, so dass sich der hohe Stromverbrauch eines reinen Kondenstrockners nur selten über den geringeren Kaufpreis bezahlt macht.


Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Stromverbrauch Ihres Wäschetrockners gemacht und welche Geräte würden Sie empfehlen? Hinterlassen Sie einen Kommentar und diskutieren Sie mit anderen Besuchern über Ihre persönlichen Erfahrungen. Zusätzlich würden wir uns über ein kleines “Like” bei Facebook sehr freuen.

Posted by Trocknerball on Sonntag, 7. Januar 2018

Andere Artikel zu diesem Thema:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Um diese Seite vor Spam und nervender Werbung zu schützen, muss jeder Kommentar manuell freigeschaltet werden. Sobald Dein erster Kommentar freigeschaltet wurde, erfolgt aufgrund der Benutzerfreundichkeit keine weitere Überprüfung Deiner weiteren Kommentare.