Bramble Trocknerbälle Test und Erfahrungen

Bramble Trocknerbälle Test und Erfahrungen


Bramble Trocknerbälle Test: Vor einiger Zeit haben wir damit begonnen, die Bramble Trocknerbälle aus Kunststoff zu testen und möchten Ihnen an dieser Stelle nun unser erstes Testergebnis und einen Erfahrungsbericht zu den Bramble Trocknerbällen vorstellen. Auch wenn der Markt für Trocknerbälle immer mehr von Produkten aus Naturfasern wie Schafwolle dominiert wird, schwören viel Käufer auf Produkte aus Kunststoff. Diese sind nicht nur kleiner und handlicher, sondern sollen wohl auch gerade für kleinere Wäschestücke besser geeignet sein.

Grund genug für uns, die Bramble Trocknerbälle zu testen und nachfolgend finden Sie unseren ersten subjektiven Testbericht zu den kleinen genoppten Bällen von Bramble sowie entsprechende Bilder und weitere Details zu diesen Trocknerbällen. Ob man sich nun für Trocknerbälle aus Kunststoff oder Naturfasern entscheidet ist letztendlich Geschmackssache und bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Bramble Trocknerbälle Test und erster Eindruck

Wie von Amazon nicht anders zu erwarten, wurden die genoppten Trocknerbälle schnell und gut verpackt geliefert, wobei die Trocknerbälle sehr unspektakulär in einer Plastiktüte ohne Anleitung oder sonstiger Hinweise bei uns angekommen sind. Für den ungeübten Verbraucher somit leider vollkommen unakzeptabel und hierfür gibt es für die Bramble Trocknerbälle gleich einen dicken Minuspunkt.

Die Bramble Trocknerbälle sind aus leichtem grünem Kunststoff (es gibt sie auch in rot) hergestellt, innen hohl und mit einem deutlich sichtbaren Luftloch ausgestattet und im Gegensatz zu anderen Trocknerbällen aus Kunststoff stinken diese auch nicht nach dubiosen Chemikalien.

Bramble Trocknerball Test

Beim ersten Eindruck wirken die Bramble Trocknerbälle leider nicht sonderlich wertig, aber da wir bereits positives Feedback unserer Besucher zu diesen Trocknerbällen erhalten haben, wollten wir nun auch den Bramble Trocknerbällen eine faire Chance im Test geben und haben diese Trocknerbälle unter verschiedenen Bedingungen in unserem Wärmepumpentrockner getestet.

Bramble Trocknerbälle im Detail

Hier noch ein paar Eckdaten für den Bramble Trocknerball Test im Detail, denn leider findet man hierzu in der Produktbeschreibung keine Angaben. Der Durchmesser der hier getesteten Trocknerbälle liegt knapp über 6,2 cm, somit sind die Bramble Trocknerbälle relativ klein und handlich.

Bramble Trocknerbälle Test Größe

Bei einem Gesamtgewicht von 143 Gramm für 5 Trocknerbälle liegt das Gewicht des einzelnen Trocknerballs im Durchschnitt bei weniger als 29 Gramm, was auch zum Vergleich mit anderen Trocknerbällen aus Kunststoff sehr wenig ist. Aber letztendlich entscheidet der Test, ob sich der Kauf der Bramble Trocknerbälle für uns gelohnt hat.

Bramble Trocknerbälle Test Gewicht

Bramble Trocknerbälle Erfahrungen und Fazit

Wie bei Trocknerbällen aus Plastik zu erwarten war, machen auch die Bramble Trocknerbälle im Wäschetrockner ordentlich krach, wobei dieser nach einiger Zeit immer leiser wurde, bis die Trocknerbälle kaum noch hörbar im Trockner rotierten. In unserem ersten Test hat uns dieses Verhalten zunächst verwundert, aber nach dem Entleeren des Wäschetrockners stellten wir fest, dass sich die Trocknerbälle selbst (wahrscheinlich durch das Luftloch) erwärmt hatten und dadurch wesentlich weicher wurden.

Trotz diesen physikalischen Veränderungen rochen die Trocknerbälle auch weiterhin nicht nach Chemie und hatten auch die weiße Wäsche im Trockner nicht verfärbt. Sobald sich die Bramble Trocknerbälle wieder abgekühlt hatten, wurden diese wieder fester und waren für den nächsten Trocknergang bereit.

Sowohl T-Shirts als auch Jeans wurden durch die Bramble Trocknerbälle auch ohne Weichspüler angenehm weich und die Trockenzeit um etwa 15% verkürzt. Bei großen Handtüchern und Bettwäsche hingegen war das Resultat leider nicht so gut, wie bei den großen Trocknerbällen aus Schafwolle, was bisher jedoch bei allen Trocknerbällen aus Kunststoff zu beobachten war.

Im Preis- Leistungsverhältnis konnten die Bramble Trocknerbälle alle anderen Testkandidaten schlagen, da im aktuellen Angebot alle 5 Trocknerbälle zusammen für unter 10 Euro erhältlich waren. Zudem hat hier ein Hersteller wohl endlich begriffen, dass es gerade bei Trocknerbällen aus Kunststoff absolut keinen Sinn macht, nur einen oder zwei Trocknerbälle anzubieten.


Nach dieser kurzen Zeit können wir leider noch keine verbindlichen Aussagen zur Haltbarkeit der Trocknerbälle geben. Wir haben die Bramble Trocknerbälle aber auch in den kommenden Monaten immer wieder im Einsatz und sobald es hier Neuigkeiten gibt, wird dieser Testbericht entsprechend ergänzt. Wer ebenfalls Erfahrungen mit diesen Trocknerbällen gemacht hat oder Fragen zu diesem Produkt hat, kann jederzeit einen Kommentar hinterlassen und natürlich freuen wir uns auch über ein nettes “Like” bei Facebook zu diesem ersten Bramble Trocknerbälle Test auf www.trocknerball.de.

Posted by Trocknerball on Montag, 8. Januar 2018

Andere Artikel zu diesem Thema:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Um diese Seite vor Spam und nervender Werbung zu schützen, muss jeder Kommentar manuell freigeschaltet werden. Sobald Dein erster Kommentar freigeschaltet wurde, erfolgt aufgrund der Benutzerfreundichkeit keine weitere Überprüfung Deiner weiteren Kommentare.